Sportparadies Kronplatz
Kulinarische Genüsse
15.09.2021

Unser Rezepttipp

Ran an die Tirteln. Fertig? Los!

Tirteln sind eine typische Spezialität im Pustertal. Heute verraten wir Ihnen unser Rezept!

Sie haben während Ihres letzten Urlaubs in unserem Wellnesshotel im Pustertal Tirteln probiert und möchten sie unbedingt zu Hause nachkochen? Dann haben wir heute unser Rezept für Sie!
Tirteln sind eine Art von frittierten Teigtaschen mit verschiedener Füllung. Je nach Geschmack können sie mit Spinat, Topfen, Kartoffeln oder Sauerkraut befüllt werden.

Für den Teig brauchen Sie:

  • 250 g Roggenmehl
  • 250 g Weizenmehl
  • Ein Ei
  • Einen Esslöffel Öl
  • 30 g geschmolzene Butter
  • Salz

Vermischen Sie alle Zutaten gut miteinander und lassen Sie den Teig für etwa 30 Minuten ruhen. Anschließend rollen Sie den Teig etwa 2 mm dick aus und schneiden Kreise mit einem Durchmesser von ungefähr zehn Zentimetern aus. Geben Sie die Füllung Ihrer Wahl auf einen Teigkreis und bedecken Sie diesen mit einem zweiten. Drücken Sie die Ränder fest aneinander. Frittieren Sie die Tirteln einige Minuten in Öl und servieren Sie diese gleich.
Wir wünschen Ihnen ein gutes Gelingen und einen guten Appetit!