Sportparadies Kronplatz
Kulinarische Genüsse
07.07.2021

Im wahrsten Sinne des Wortes Wald

Ein Blick auf unsere Sprache

Manche sehen den Wald vor lauter Bäumen nicht, andere tragen das Holz in den Wald. Sehen wir uns ein paar amüsante Redewendungen zum Thema Wald an.

Der Juli ist auch im Südtiroler Pustertal der Monat der heißen Tage. Was könnte also schöner sein, als im tiefgrünen Wald rund um Ihr Waldhotel in Südtirol ein paar stille und kühle Momente zu verbringen? Wir haben uns auf die Suche nach Spuren gemacht, die der Wald in unserer Sprache hinterlassen hat.

Interessant ist, dass das „Schweigen im Walde“ eigentlich so nicht stimmt. Denn im Wald herrscht äußert selten Ruhe, ist er doch ein notwendiger und beliebter Lebensraum für viele Tiere, hier rauschen Blätter, plätschern Bächlein und hier und da knackt ein Ast unter dem Schuh eines Wanderers.

Sollten Sie sich während einer Wanderung rund um das Hotel Waldruhe in Kiens bei dem Gedanken ertappen: „Ich glaub, ich steh im Wald.“, so ist dieser Gedanken ganz wörtlich zu nehmen! Ihr Erstaunen ob der Schönheit der Südtiroler Wälder können Sie auch einfach mit einem schlichten Wow zusammenfassen.

Aber wir wollen mit unseren Überlegungen weder „Holz in den Wald“ noch Eulen nach Athen tragen. Dafür unsere Einladung an Sie: zu einem Waldspaziergang im Juli. Haben Sie Lust?